MUSKULOSKELETTALE PHYSIOTHERAPIE – WAS WIRKT, WENN ES WIRKT?

Das ISG/SIG, ist es wirklich so kompliziert? Welche Aussagen für die physiotherapeutische Diagnose treffen zu?

Samstag, 12:00-12:20 Uhr

Referent/in

Michael Tiemann

Inhalt

Vorlauf, Rücklauf. Was zunächst wie die Bedienfunktionen eines alten Kassettenrekorders klingt, bezeichnet in der Physiotherapie häufig angewendete klinische Tests zur Beurteilung der Beweglichkeit des ISG/SIG. Immer noch werden in Orthopädie- und Physiotherapiepraxen diese Tests in der Untersuchung lumbaler Rückenschmerzen eingesetzt, obwohl in den letzten Jahren ein Paradigmenwechsel stattgefunden hat, der den Einsatz von Symptomprovokationstests anstelle weniger zuverlässiger Tests zur Beweglichkeitsprüfung befürwortet. Die Diagnostik von unspezifischen, mechanisch bedingten Funktionsstörungen des ISG/SIG im Gegensatz zu spezifischen Ursachen (u.a. Sacroiliitis bei M. Bechterew) und die daraus resultierenden Konsequenzen für eine adäquate Behandlung gilt in der Praxis als Herausforderung für den Therapeuten.

Der Vortrag gibt einen Überblick über die evidenzbasierte Sichtweise in Bezug auf die diagnostischen Vorgehensweise bei der Untersuchung des ISG/SIG-Schmerzes, den daraus resultierenden Konsequenzen für die Behandlung und betrachtet kritisch gängige Denkmodelle zur Entstehung von Schmerz und/oder mechanischen Funktionsstörungen.

Gliederung des Vortrags

– Definition des ISG/SIG-Schmerzes

– Anatomie

– Übersicht über die vorliegende externe Evidenz zur klinischen Diagnostik

– Konsequenz für die klinische physiotherapeutische Untersuchung

– Zusammenfassung

Literatur

Simopoulos TT, Manchikanti L, Singh V, Gupta S, Hameed H, Diwan S, Cohen SP 2012) A Systematic Evaluation of Prevalence and Diagnostic Accuracy of Sacroiliac Joint Interventions. Pain Physician, 15:E305-E344

Vleeming, A, Schuenke, MD, Masi, AT, Carreiro, JE, Danneels, L, Willard FH (2012) The sacroiliac joint: an overview of its anatomy, function and potential clinical implications. J Anat, 221, 537-567

Learman, KE (2016) Sacroiliac Joint as a Source of Pain: Diagnosis and Mnanagement. In: Fernandez-de-las-Peñas C, Cleland JA, Dommerholt J (editors) Manual Therapy for Musculoskeletal Pain Syndromes. Elsevier