Kurse von PHYSIO-DEUTSCHLAND, Workshop 6

FRÜHSTÜCKSSEMINAR: LERNFREUDE – Unterrichtsmethoden in der Physiotherapie

Samstag, 07:30-09:00 Uhr

Referent/in

Lina Wirtz

Zielgruppe

Lehrer/innen, Dozenten und Lehrinteressierte in der Physiotherapie

Einleitung

Wer soll was, von wem, wann, mit wem, wo, wie, womit und wozu lernen (Jank und Meyer, 2009)? Dies sind die didaktischen Grundfragen, an dem sich die Unterrichtsgestaltung orientiert. In dem Frühstücksseminar wird eben dies fokussiert.

Fragestellung

Die Erkenntnisse der Hirnforschung und Neurodidaktik zur Unterrichtsgestaltung nutzen.

Lernziele und Inhalte

Ziel ist es, mit kreativen und physiologisch begründeten Unterrichtsmethoden einen neuen Input zu schaffen. Hierbei finden sich Methoden für den Einstieg, die Erarbeitung und den Unterrichtsabschluss. Einige Unterrichtsmethoden können die Teilnehmer im Seminar selbst austesten. In Zeiten von „schnell mal Google fragen“ wird die Lernbegleitung zu einem gefragten Thema, daher unternehmen die Seminarteilnehmer hier einen Exkurs. Um sich in diesem komplexen Werdegang lerntechnisch zu strukturieren, bedarf es mehr pädagogischer Hilfe und methodischer Unterstützung. Die ausgewählten Methoden sind zeit- und ressourcenschonend angelegt, sodass sie für die Teilnehmer einen hohen Praxisbezug darstellen.

Die Teilnahme an dem Seminar ermöglicht eine Übersicht über die verschiedenen Unterrichtsmethoden und deren Einsatz. Gleichzeitig findet auch der spielerische Aspekt der Unterrichtsgestaltung seinen Platz, insbesondere dies ist nicht nur für die Schüler mit Spaß verbunden. Das Frühstücksseminar bietet die Möglichkeiten in der Variation des Lehralltages.