PROGRAMM

Freitag, 19.10.2018, Kongress Manuelle Therapie

Muskuloskelettale Physiotherapie – Was wirkt, wenn es wirkt?

Raum Mendelssohn

Vorsitz: N.N.

Uhrzeit

Thema

Referent / Vita

13:00-13:20
Rückblick – Einblick – Ausblick 40 Jahre AG Manuelle Therapie in Physio Deutschland: Teil 1 Rückblick und Einblick
13:20-14:00
Aktuelle Forschungsansätze zum Verständnis der Effekte in der Physiotherapie/Manuelle Therapie Die Mechanotransduktion
Prof. Dr. med. Gunnar Leivseth
14:00-14:30
Eine Studie ist keine Studie – von einem angemessenen Umgang mit „Evidenz“
Dr. Cordula Braun
14:30-15:00
Die schmerzhafte Schulter: Evidenz und Praxis
Willem Jansen, M.Sc.
15:00-15:30
Diskussion
15:30-16:00
Industriepause
16:00-16:20
Manuelle Therapie und chronischer Rückenschmerz: ein Widerspruch?
Lothar Jörger
16:20-16:40
Dr. Slavko Rogan

 

16:40-17:00 Uhr: Verleihung des Studienpreises 2018 des Deutschen Verbandes für Physiotherapie (ZVK) e.V.

 

Physiotherapie in Deutschland

Raum Mendelssohn 

Uhrzeit

Thema

Referent / Vita

17:00-17:15
Daten, Zahlen, Fakten
17:15-17:30
Spezialisierungen als Weg zu einer anderen Versorgungsstruktur in Deutschland?
Stefan Hegenscheidt
17:30-18:30
Podiumsdiskussion „Physiotherapie in Deutschland“
Vorsitz/Moderation: Andrea Rädlein
Dr. rer. physiol. Ulrich Betz , Heiko Dahl , Thorsten Vogtländer , Stefan Hegenscheidt

 

18:30 Uhr: Verlosung im Foyer EG

 

19:30 Uhr: Get-Together-Party